Medical Report

Als Vorsichtsmassnahme wird der 30-jährige Stammgoalie von Sierre heute nicht eingesetzt.

Remo Giovannini

Remo Giovannini wurde beim Spiel gegen den EHC Olten von einem Puck im Gesicht getroffen. Le Nouvelliste berichtet, dass das medizinische Personal eine Gehirnerschütterung befürchtet und Giovannini daher heute nicht spielen lässt.

Der HC Sierre kann als Ersatz auf Connor Hughes vom HC Fribourg-Gottéron zählen. Er hätte diese Woche zwar ohnehin in der Swiss League spielen sollen, allerdings nicht an Spieltagen des HCFG. "Wir schätzen diese Geste", sagt Sportchef Christophe Fellay dazu.

( 19. Oktober 2021 | est )