Champions Hockey League

Der U20-Torhüter wird heute beim Spiel des LHC in Mannheim im Tor stehen und somit sein Debüt feiern.

Monika Majer / RvS.Media

Der Lausanne HC trifft heute um 19:00 Uhr im letzten Gruppenspiel der Champions Hockey League auf die Adler Mannheim. Da der LHC keine Chance mehr aufs Weiterkommen hat, wird Loris Uberti im Tor sein Profidebüt feiern.

Uberti stand in dieser Saison bereits in der Meisterschaft kurz vor seinem Debüt: Beim Spiel am 28. September hatte sich Routinier Tobias Stephan im Warm-Up verletzt, konnte die Partie aber schliesslich bestreiten.

( 13. Oktober 2021 | rwy )