IIHF World Championship

Die Nashville Predators haben ihren beiden Spielern grünes Licht gegeben. Es ist noch offen, wann sie zur Mannschaft stossen werden.

Der Captain der Preds schliesst sich dem Schweizer Team an.
Jim Diamond / rinksidereport.com

Stephan Roth (Blick) berichtete gestern, dass die beiden Verteidiger Roman Josi und Yannick Weber an der diesjährigen Weltmeisterschaft für die Schweiz spielen möchten. Die Predators hatten die Freigabe vorerst allerdings noch nicht erteilt.

Das NHL-Team wurde in der ersten Runde der Playoffs von den Dallas Stars besiegt. Während Josi im vergangenen Jahr mit der Schweizer Nationalmannschaft Silber gewann, lief Weber seit 2016 nicht mehr für die Schweizer Nationalmannschaft auf.

( 26. April 2019 | vae )