IIHF World Championship

Der 35-jährige Captain des HC Davos wird heute zum Auftakt der diesjährigen Weltmeisterschaft gegen Italien zum 100. Mal an einem WM-Turnier zum Zug kommen.

Spielt zum 100. Mal an einer WM: Andres Ambühl
Robert Hradil / RvS.Media

Nach verpassten WM 2018 bestreitet Ambühl heuer seine 15. Weltmeisterschaft. Damit zieht er mit der finnischen Legende Petteri Nummelin gleich, der ebenfalls auf 15 Teilnahmen kommt. Nur Ambühl's Landsmann Mathias Seger hat noch eine Teilnahme mehr auf dem Buckel.

Wird es seine Letzte? "Jetzt spielen wir mal diese WM und dann schauen wir weiter. Aber natürlich hoffe ich schon, dass noch die eine oder andere WM dazukommt. Denn ich spiele einfach gern für die Nationalmannschaft und gehe gerne an die WM", sagte er gegenüber 20 Minuten.

Bei seinen 14 Teilnahmen für die Schweiz erzielte Ambühl 19 Tore und 23 Assists in 99 Spielen. Während seiner ganzen Nationalmannschaftskarriere bestritt der Davoser Captain 254 Spiele und erzielte 112 Punkte (40 Tore, 72 Assists).

Für das heutige Spiel gegen Italien (Spielbeginn: 12:15 Uhr) nominierte Headcoach Patrick Fischer das folgende LineUp:

( 11. Mai 2019 | rwy )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HC Lugano vor Verpflichtung eines neuen Ausländers

02 Dezember 2019 - 12:10

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Geduldige Löwinnen

01 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019