Regio League

Die Covid-19 Task Force der Regio League wird nach der Bundesratssitzung am kommenden Mittwoch zusammenkommen und alles neu beurteilen.

Der Spielbetrieb in der Regio League wird fortgesetzt.
swisshockeynews.ch

Die Meisterschaften der Frauen-, Senioren- und Nachwuchsligen werden wie gewohnt weitergeführt, da sie nicht sehr viele Fälle hatten. Für die Aktivligen, also von der MySports League bis zur Vierten Liga, gelten etwas andere Regeln.

Zwar können Spiele stattfinden, doch müssen beide Mannschaften zustimmen, spielen zu wollen. Die Teams können aus jedem beliebigen Grund um die Verschiebung einer Partie bitten. Die Task Force hat sich für diesen Weg entschieden, weil die Arbeitgeber der Spieler zunehmend Druck auf ihre Angestellten ausgeübt haben, nicht mehr zu spielen, da es in diesen Ligen viele Fälle gibt.

( 23. Oktober 2020 | vae )

© swisshockeynews.ch 2013-2020