WOMEN'S LEAGUE

Der SC Weinfelden will die Lizenz ihres Frauenteams zu den neu gegründeten Thurgau Indien Ladies transferieren.

Der SCW Ladies hat in Weinfelden keine Zukunft.
Robert Hradil / RvS.Media

Wie der SC Weinfelden auf der Webseite schreibt, wäre es sonst nicht möglich gewesen die strukturellen finanziellen Ansprüche für ihr Frauenteam zu erfüllen. Deswegen wurde ein neuer unabhängiger Club gegründet, um das Frauenhockey im Kanton Thurgau zu professionalisieren: Die Thurgau Indien Ladies.

Als Folge werden die Thurgau Indien Ladies seine Heimat von Weinfelden nach Kreuzlingen verlegen. Neben den SCW Ladies wird auch der EHC Kreuzlingen-Konstanz aus der SWHL-B in die neue Organisation integriert werden. Sie werden unter dem Namen "Thurgau Ladies Academy" als Farmteam fungieren.

Zuerst müssen aber noch die anderen Teams der respektiven Ligen dem Wechel zustimmen. Ansonsten ist der Lizenzwechsel von den SCW Ladies zu den EHC Kreuzlingen-Konstanz zur neuen Organisation nicht möglich.

( 7. Dezember 2019 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Mehr Kapazität in der Bossard Arena? EVZ muss Geduld haben

17 September 2020 - 10:58
NATIONAL LEAGUE

Vierter Ausländer? Biel möchte keine befristete Lösung

17 September 2020 - 9:40

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020