Swiss Women's National Team

Wegen Verletzungen hat Headcoach Melanie Häfliger zwei neue Spielerinnen aufbieten müssen.

swisshockeynews.ch

Goalie Valentina Camenzind und Verteidigerin Melissa Capezzali verletzten sich in der Vorbereitung auf das Turnier, das morgen beginnt.

Häfliger hat nun Amaya Valentina Iseli (Thun/Dragons U17) und Aiyana Vuillemin (SC Langenthal Damen) für die U18-Weltmeisterschaft der Frauen ins Team geholt.

( 2. Januar 2024 | fwe )