IIHF World Junior Championship

Thierry Paterlini, Cheftrainer des U18-Nationalteams, hat das Kader für die Weltmeisterschaft in Umeå, Schweden, finalisiert.

SIHF
swisshockeynews.ch

Als Teil des Vorbereitungscamps in der Lenzerheide und in Vierumäki (Finnland) hat das U18-Nationalteam zwei Spiele gegen die USA (8:0-Niederlage) und die Slowakei (6:4-Niederlage) bestritten.

Das Schweizer Team wird am Freitag, den 19. April gegen Kanada ins Turnier starten. Die anderen Gegner in der Gruppenphase sind Tschechien (20. April), Weissrussland (22. April) und Finnland (23. April).

(SUI) Das Kader der Schweizer U-18 für die WM 2019

Torhüter (3): Andri Henauer (SC Bern), Noah Patenaude (EHC Biel), Florian Vuichard (Lausanne HC).

Verteidiger (8): Iñaki Baragano (Lausanne HC), Giancarlo Chanton (SCL Tigers), Noah Delémont (EHC Biel), Cédric Fiedler (Fargo Force, USA), Bastian Guggenheim (SCL Tigers), Rocco Pezzullo (HC Ambrì-Piotta), Denys Rubanik (HC Davos), Nicolò Ugazzi (HC Lugano).

Stürmer (12): Sebastian Bardh (EHC Kloten), Jannik Canova (HC Davos), Ronny Dähler (SC Bern), Noah Fuss (SC Bern), Gaétan Jobin (HC Fribourg-Gottéron), Simon Knak (EHC Kloten), Lionel Marchand (GCK/ZSC Lions), Joel Salzgeber (SCL Tigers), Elvis Schläpfer (EHC Biel), Yves Stoffel (EV Zug), Matteo Valenza (Genève-Servette HC), Jeremy Zürcher (EHC Biel).

( 18. April 2019 | jgr )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 52: le patient luganais

04 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019