Women's Hockey

Die 24-jährige Torhüterin spielte die letzten vier Saisons für Ohio State und wird nun ihr Extrajahr im Division 1 Hockey für Boston spielen.

SIHF / Keystone

"Ich bin so stolz und aufgeregt schlussendlich verkünden zu können, dass ich nächste Saison meine akademische und sportliche Karriere an der Boston University fortsetzen werde. Da werde ich einen Master in Kriminalrecht machen und Hockey in der D1 spielen", schreibt Andrea Brändli auf ihrem persönlichen Instagram-Profil.

Die Torhüterin gewann diese Saison mit ihrem Team den Titel in der NCAA. In 13 Spielen hat sie eine Fangquote von 92.7% erreicht. Dazu war sie im Schweizer Olympiateam und hat da sieben Spiele für die Schweiz gemacht.

( 19. Mai 2022 | fwe )