Women's Hockey

Die 30-jährige hat beschlossen, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen und ein neues Kapitel aufzuschlagen.

SIHF / Keystone

"Es ist Zeit für ein neues Kapitel. Danke Hockey, für alle die tollen Momenten & Emotionen", schreibt Evelina Raselli auf ihrem eigenen Instagram-Account und illustriert den Post mit Fotos aus ihrer Hockey-Karriere.

Raselli war eine feste Grösse im Schweizer Frauenhockey und hat an neun Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen teilgenommen. Sie gewann mit dem Schweizer Nationalteam je einmal Bronze bei den Olympischen Spielen sowie an der Weltmeisterschaft.

Zudem gewann sie mehrere Meistertitel mit dem HC Ladies Lugano und in der letzten Saison den Isobel Cup mit den Boston Pride. Raselli spielte die meiste Zeit ihrer Karriere bei Lugano, mit Ausnahme einer halben Saison bei Brynäs IF, zwei Saisons beim SC Reinach und der letzten Saison bei den Pride.

( 4. November 2022 | est )