IIHF Women's World Championship

Daniela Diaz, Headcoach des Schweizer Frauennationalteams, hat ihr Aufgebot für die anstehende Weltmeisterschaft bekannt gegeben.

Hat sich von Ihrer Verletzung erholt: Lara Stalder

Weil viele etablierte Spielerinnen ihre Nationalmannschaftskarriere nach den Olympischen Spielen Pyeongchang letztes Jahr beendet haben, beginnt für die Schweizer Frauennationalmannschaft eine Art Übergangsphase. Zehn Spieler im Aufgebot von Daniela Diaz sind jünger als 20 Jahre.

"Die jungen Spielerinnen lernen schnell und bringen frischen Wind ins Team, während die erfahrenen Spielerinnen auf und neben dem Eis für Stabilität sorgen", sagte Diaz optimistisch.

Die Weltmeisterschaft findet im finnischen Espoo vom 04.-14. April 2019 statt. Die Schweiz trifft in der Gruppe A auf die USA, Kanada, Finnland und Russland. Die Teams aus der Gruppe A - der stärkeren der zwei Gruppen - sind automatisch für den Viertelfinal qualifiziert.

Das Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Finnland

Goalies (3): Janine Alder (St. Cloud State University, USA), Andrea Brändli (Ohio State University, USA), Saskia Maurer (HC Dragon Thun).

Defense (8): Livia Altmann (Colgate University, USA), Nicole Bullo (HC Ladies Lugano), Lara Christen (SC Langenthal), Sarah Forster (Brynäs IF, SWE), Sinja Leemann (SC Rapperswil-Jona Lakers), Shannon Siegrist (SC Weinfelden Ladies), Nicole Vallario (HC Ladies Lugano), Stefanie Wetli (EHC Winterthur).

Forwards (12): Rahel Enzler (SC Reinach), Alina Müller (Northeastern University, USA), Kaleigh Quennec (University of Montreal, CAN), Evelina Raselli (SC Reinach), Lisa Rüedi (GCK/ZSC Lions), Dominique Rüegg (GCK/ZSC Lions), Noemi Ryhner (EV Zug), Jessica Schlegel (GCK/ZSC Lions), Phoebe Staenz (HC Ladies Lugano), Lara Stalder (Linköping HC, SWE), Isabel Waidacher (Djurgardens IF, SWE), Sabrina Zollinger (HV71, SWE).

( 06 März 2019 | rwy )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 53: le Canadien

09 Dezember 2019

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hillers Nachfolger - Biel hat das Profil präzisiert

13 Dezember 2019 - 9:56
NATIONAL LEAGUE

HCFGs Marti nächste Saison offenbar zum HC Lugano

12 Dezember 2019 - 9:28

© swisshockeynews.ch 2013-2019