Olympic Games

Roman Červenka (Rapperswil), Jan Kovář (Zug), Matej Stránský (Davos) und Michael Frolik (Lausanne) sind für die Olympischen Spiele nominiert worden.

Roman Červenka wird dieses Jahr seine vierten Olympischen Spiele bestreiten.
Robert Hradil / RvS.Media

Heute Nachmittag haben Petr Nedvěd, GM der tschechischen Nationalmannschaft, sowie Cheftrainer Filip Pešán und sein Staff 24 Spieler bekannt gegeben, die sie ausgewählt haben, um ihr Land im Februar in Peking zu vertreten.

Von diesen Spielern sind Roman Červenka und Jan Kovář mit 157 und 142 Spielen im Trikot der tschechischen Nationalmannschaft die erfahrensten. Mit 40 bzw. 36 Toren sind sie auch die besten Torschützen der Olympiamannschaft.

Während Červenka und Kovář in ihrer Karriere bereits an Olympischen Spielen teilgenommen haben, wird es für Matej Stránský vom HC Davos und Michael Frolik vom Lausanne HC eine Premiere sein.

( 13. Januar 2022 | vae )