Lions Frauen

Die ZSC Frauen verlieren in Lugano mit 3:6.

Löwinnen in Lugano erst am Schluss mit Erfolgserlebnis
Lions Frauen

Beide Teams starteten verhalten und das Spiel war lange Zeit ausgeglichen. Zwei hart gepfiffene Strafen in der 17. Minute gegen die Zürcherinnen gaben dem Heimteam den Raum den sie brauchten und den Führungstreffer. Dieser Treffer in doppelter Unterzahl brachte irgendwie die Lions aus dem Konzept. So folgten innert 4 Minuten drei weitere Tore der Tessinerinnen und die 0:4-Vorentscheidung in der 23. Minute.

Im letzten Drittel sah man stärkere Löwinnen, so dass sie zumindest das letzte Drittel (2:1) als Erfolgserlebnis mit nach Hause nehmen konnten. Aufwand und Ertrag stimmte und darauf lässt sich aufbauen.

Die Liga pausiert nun für zwei Wochen, dann treffen die Löwinnen auf Neuchâtel. Sportzentrum Heuried, Samstag 16. November, 17:00 Uhr.

( 27 Oktober 2019 | awe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

GCK Lions verpflichten fünf neue Spieler

08 Juli 2020 - 11:16

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 92: Goldigi Ziite

27 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020