Lions Frauen

Löwinnen gewinnen 4:2 gegen Thurgau und 3:0 in Lugano und sind neu an der Spitze der Women's League

Zürich's Captain Lisa Rüedi (12)
HC Ladies Lugano

Einmal mehr konnten die Löwinnen nur mit einem kleinen Kader antreten. Spielbereit waren an beiden Tagen jeweils 12 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen. Junge Zürcher Talente mussten in die Bresche springen, d.h. neun bzw. acht Spielerinnen (Sonntag) zwischen 16 und 19 Jahren standen im Aufgebot. Wichtig in dieser Ausnahmesituation war, dass die wenigen Routiniers im Zürcher Team eine Struktur bildeten, an der sich die Jungen orientieren konnten. Dazu half auch, dass Kristi Shashkina und Torhüterin Caro Baldin wieder spielbereit waren.

Gegen die Thurgau Indiens gelang der erste Treffer Isabel Waidacher (Tamara Grascher, Kristi Shashkina). Darauf konnten die Löwinnen aufbauen und es folgten weitere Treffer von Nina Harju (Lisa Rüedi), Nele Bachmann (Sara Bachmann) bzw. Lisa Rüedi (Janine Hauser). Doch auch die Gäste durften jubeln. Thurgaus Topscorerin Stänz konnte sich zwei weitere Treffer gutschreiben lassen. Altersdurchschnitt 19,8 Jahre (ZSC) bzw. 20,4.

In Lugano gelang Linn Fäsch (Tamar Grascher) am Sonntag ein früher Treffer. Danach waren die Züricherinnen lange Zeit spielbestimmend, doch beste Chancen konnten nicht genutzt werden. Es häuften sich auf einmal Fehler um Fehler, glücklicherweise ohne Konsequenz. Im weiteren Spielverlauf blieb die Partie ausgeglichen und beide Teams hatten gute Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden. Es dauerte bis zur 50. Minute als Alina Marti (Shashkina, Rüedi) zum 2:0 traf. Lugano ersetzte die Torhüterin und nach einem gewonnen Bully im eigenen Drittel sah Janine Hauser die freistehende Kristi Shaskina - 3:0 Endstand. Altersdurchschnitt 20,0 Jahre (ZSC) bzw. 21,7.

Bemerkenswert: Caro Baldin holte den ersten «shut-out» der Saison. Die sieben Tore des Wochenendes erzielten sieben verschieden Zürcherinnen. ZSC Lions ohne, A. Baechler, L. Benz, A. Besson, C. & R. Bräm, L. Christen, S. Kühne, J. Schlegel, D. Scheurer, C. Troxler, M. & N. Waidacher, L. Zimmermann

( 9. November 2020 | awe )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.