Disciplinary

Während die beiden Letztgenannten je ein Spiel aussetzen müssen, wird Barberio für die nächsten fünf Partien gesperrt. Sie müssen ausserdem alle eine Geldbusse zahlen.

Suspendiert: Sven Andrighetto

Mark Barberio vom Lausanne HC wurde bereits vorläufig für ein Spiel wegen eines Stockstichs sowie für den Bandencheck gegen Sven Andrighetto gesperrt. Dazu kommen fünf weitere Spiele, so dass die Sperre insgesamt sechs Partien beträgt. Der kanadische Verteidiger wurde zudem mit einer Geldstrafe von 8'900 Schweizer Franken belegt.

Sven Andrighetto von den ZSC Lions wurde für einen Check gegen den Kopf von Charles Hudon mit einer Spielsperre bestraft und muss für den Vorfall eine Busse von 2'500 Schweizer Franken bezahlen.

In der Swiss League wurde Juraj Simek vom EHC Kloten ebenfalls wegen eines Checks gegen den Kopf von Bastien Pouilly vom HC Ajoie für ein Spiel gesperrt. Seine Strafe beläuft sich auf 800 Schweizer Franken.

( 22. April 2021 | vae | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 103: Lausanne

26. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.