Disciplinary

Wegen Verstoss gegen IIHF Regel 39/40 (Vergehen an Schiedsrichtern) ist Muggli fünf Spiele gesperrt worden. Fohrler fehlt sicher zwei Partien.

Tim Muggli
Monika Majer / RvS.Media

Tim Muiggli hat bereits ein Spiel zugeschaut und muss noch vier weitere Spiele aussetzen. Dazu hat er eine Busse von CHF 3'000.- erhalten. Der junge Stürmer vom EV Zug hat am 15. Februar in einer Rauferei einen Schiedsrichter getroffen. Das Video kann hier gefunden werden.

Gegen Tobias Fohrler seinerseits sind Untersuchungen eingeleitet worden. Der Verteidiger des HC Ambrì-Piotta ist provisorisch für die nächsten zwei Spiele gesperrt worden, könnte aber noch mehr Sperren erhalten, je nachdem wie die Untersuchung herauskommt.

( 22. Februar 2024 | fwe )