Am Freitag fand die jährliche Generalversammlung des EHC Winterthur statt, wobei der Club seinen Aktionären die Zahlen der letzten Saison präsentierte.

Der 22-jährige Stürmer hat einen Einjahresvertrag in der Höhe von $750'000 unterschrieben.

Es wird neue Positionen im Verwaltungsrat geben sowie Anpassungen in der Strategie und im Betrieb.

Der 30-Jährige arbeitete in der vergangenen Saison als Videocoach beim Lausanne HC und ersetzt nun Kyllian Guyenet beim HC Sierre.

Der kanadische Stürmer Jonathan Hazen wird im heutigen Vorbereitungsspiel gegen den HC Fribourg-Gottéron sein Comeback geben.