Während dem Training hat sich Verteidiger Silvio Schmutz eine Schnittwunde zugezogen, als er vom Schlittschuh eines Teamkollegen getroffen wurde. Deshalb wird er das heutige Spiel gegen Kloten verpassen.

Der kanadische Verteidiger zog sich im ersten Drittel des gestrigen Spiels zwischen den ZSC Lions und dem HC Ajoie eine Oberkörperverletzung zu.

Gegen Ende des ersten Drittels stiess Ivars Punnenovs mit SCB-Stürmer Cory Conacher zusammen, wobei Conacher ihn am Kopf traf.

Der Captain der Grenats musste das gestrige Spiel im dritten Drittel vorzeitig beenden. Rod verletzte sich bei einem Körperangriff von LHC-Verteidiger Aurélien Marti.

Der 23-jährige Stürmer hat seinen Vertrag, der am Ende der Saison 2021/22 ausläuft, um drei Jahre bis 2025 verlängert.