National League

HCDs Sportchef René Müller bestätigte gegenüber der Südostschweiz, dass der 22-Jährige den Club verlassen wird.

Fabian Heldner verlässt Davos.
athleticpictures.ch / Andreas Haas

Es gab bereits Gerüchte, dass der junge Verteidiger den HC Davos nach fünf Saisons verlassen könnte. Gemäss Südostschweiz ist der Walliser auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wird mutmasslich zum Lausanne HC wechseln. Bereits frühere Berichte deuteten Interesse von Lausanne als auch vom HC Lugano an.

Fabian Heldner machte sein National League Debüt für Davos in der Saison 2014/15 und feierte gleich seinen ersten und bis jetzt einzigen Schweizer Meistertitel in derselben Saison. Diese Saison sammelte er in 32 Spielen fünf Assists.

Letzte Aktualisierung: 15. Januar 2019, 17:28 Uhr | swe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Lassen Tigers Chris DiDomenico und Aaron Gagnon gehen?

06 Dezember 2019 - 10:30

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 52: le patient luganais

04 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019