National League

Gemäss dem Tages-Anzeiger werden die ZSC Lions die kommende Saison mit vier Ausländern in Angriff nehmen.

Muss Zürich möglicherweise verlassen: Roman Červenka.

Während der 34-jährige Verteidiger Kevin Klein definitiv zurücktreten wird, hat möglicherweise auch der Tscheche Roman Červenka keine Zukunft beim ZSC, wie der Tages-Anzeiger berichtet. Der Fokus der Lions liegt darauf, einen neuen ausländischen Center für die erste Linie zu finden und möglicherweise einen weiteren ausländischen Stürmer um die Offensive zu verstärken.

Der schwedische Stürmer Fredrik Pettersson (Vertrag bis 2021) sowie der kanadische Verteidiger Maxim Noreau (Vertrag bis 2020) dürften beim ZSC bleiben. Weil die Qualifikation für die Champions Hockey League verpasst wurde, dürften die Lions mit vier Ausländern in die neue Saison starten.

( 08 März 2019 | rwy )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 54: Carlos Varela

11 Dezember 2019

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hillers Nachfolger - Biel hat das Profil präzisiert

13 Dezember 2019 - 9:56
NATIONAL LEAGUE

HCFGs Marti nächste Saison offenbar zum HC Lugano

12 Dezember 2019 - 9:28

© swisshockeynews.ch 2013-2019