National League

Die drei Spieler sind Gilian Kohler (Stürmer), Simon Wüest (Stürmer) und David Prysi (Verteidiger).

Robert Hradil / RvS.Media

Wie Martin Steinegger, Sportchef des EHC Biel, dem Journal du Jura (Nachrichten übermittelt von SwissHabs) mitteilt, erhalten diese drei Nachwuchstalente Eiszeit, mit der Möglichkeit, an einen Swiss League-Verein ausgeliehen zu werden.

Kohler, 18, sammelte mit der U20-Nati 28 Punkte in 26 Spielen. Ausserdem debütierte Kohler bereits im November in der National League. Der ebenfalls 18-jährige Wüest verzeichnete in 35 Spielen 20 Punkte als Captain der U20, während Prysi, 19, die meiste Zeit der Saison mit dem HC La Chaux-de-Fonds spielte, ein Tor erzielte und sich in 38 Spielen einen Assist gutschreiben liess.

( 2. April 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

MSL SPIN-O-RAMA

Update aus der MSL

12 Dezember 2019

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hillers Nachfolger - Biel hat das Profil präzisiert

13 Dezember 2019 - 9:56
NATIONAL LEAGUE

HCFGs Marti nächste Saison offenbar zum HC Lugano

12 Dezember 2019 - 9:28

© swisshockeynews.ch 2013-2019