National League

Die drei Spieler sind Gilian Kohler (Stürmer), Simon Wüest (Stürmer) und David Prysi (Verteidiger).

Robert Hradil / RvS.Media

Wie Martin Steinegger, Sportchef des EHC Biel, dem Journal du Jura (Nachrichten übermittelt von SwissHabs) mitteilt, erhalten diese drei Nachwuchstalente Eiszeit, mit der Möglichkeit, an einen Swiss League-Verein ausgeliehen zu werden.

Kohler, 18, sammelte mit der U20-Nati 28 Punkte in 26 Spielen. Ausserdem debütierte Kohler bereits im November in der National League. Der ebenfalls 18-jährige Wüest verzeichnete in 35 Spielen 20 Punkte als Captain der U20, während Prysi, 19, die meiste Zeit der Saison mit dem HC La Chaux-de-Fonds spielte, ein Tor erzielte und sich in 38 Spielen einen Assist gutschreiben liess.

( 2. April 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die heikle Aufgabe von Paolo Duca

08 Juni 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Auf der deutschen Version findet ihr Artikel zur National League, der Nationalmannschaft und zu den Schweizern im Ausland. Alles zur Swiss League sowie Medical Reports, gibt es vorläufig nur auf unserer englischen Seite.

Privacy Policy: Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.