National League

Die Leventiner haben zwei Torhüter bis zur Nationalmannschaftspause im November verpflichtet. Zudem bleibt René Matte ein weiteres Jahr.

René Matte

Um den verletzungsbedingte Ausfall von Benjamin Conz zu kompensieren, hat der HC Ambrì-Piotta den tschechischen Torhüter Dominik Hrachovina (24) und den schwedischen Torhüter Viktor Östlund (ebenfalls 24) unter Vertrag genommen. Beide Verträge laufen bis zur Nationalmannschaftspause im November und beinhalten zudem eine Option zur Verlängerung.

Dominik Hrachovina kommt aus der KHL von Barys Astana, für die er in der vergangenen Regular Season in 22 Spielen auf dem Eis stand. Viktor Östlund stand zuletzt bei den SCL Tigers unter Vertrag, wurde aber am Ende der Saison an den SC Langenthal ausgeliehen.

Ausserdem gibt der HC Ambrì-Piotta bekannt, dass sie den Vertrag mit ihrem Assistenztrainer René Matte um eine weitere Saison verlängert haben, seine dritte für die Biancoblù. Zuletzt war Matte auch als Assistenztrainer für die französische Nationalmannschaft tätig.

Wie sieht dein Team in der kommenden Saison aus?

Finde alle Transfers für die kommende Saison in unserem Transfer Center

( 8. Juli 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49

Latest blogs & podcasts

© swisshockeynews.ch 2013-2019