National League

Der Verteidiger hat einen Vertrag unterschrieben, der bis zum Ende der aktuellen Spielzeit gilt.

Paul Postma bleibt in Lugano

Paul Postmas Vertrag mit Metallurg Magnitogorsk wurde nach nur zehn Partien (zwei Assists) aufgelöst. Er hat seit dem 23. Oktober mit dem HC Lugano trainiert, aber erst jetzt einen Vertrag erhalten. Die Tessiner haben mit dem Kanadier somit einen Ersatz gefunden für Atte Ohtamaa, der den HCL in Richtung KHL verlassen hat.

Letztes Jahr hat Postma in der KHL 61 Spiele für AK Bars Kazan gespielt. Dabei erzielte er zehn Tore und sammelte 21 Assists. Ausserdem wurde er ans KHL-All-Star-Game eingeladen.

( 6. November 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 81: I am Bear!

02 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019