National League

Gemäss CH Media-Zeitungen hat Hächler einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr mit Ambrì unterzeichnet.

Cédric Hächler wechselt zu den Biancoblù.

Cédric Hächler ist seit 2018 bei den SC Rapperswil-Jona Lakers. Am Ende dieser Saison läuft sein Zweijahresvertrag aus und nun ist klar, dass er ab nächster Saison nicht mehr bei Rapperswil spielen wird.

Der Verteidiger hat mit dem HC Ambrì-Piotta einen Vertrag unterzeichnet, der ihn bis mindestens 2022 in der Leventina hält. Sein neuer Vertrag beinhaltet auch eine Option für die Saison 2022/23.

In dieser Saison, seiner zweiten mit den Lakers, hat der 26-Jährige in 36 Spielen vier Punkte (ein Tor) erzielt.

( 23. Januar 2020 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HC Lugano künftig mit neuer Rolle bei den Ticino Rockets

19 Februar 2020 - 12:30
NATIONAL LEAGUE

Ticino Rockets: HCAP akzeptiert Luganos Entscheid mit Bedauern

19 Februar 2020 - 21:06
NATIONAL LEAGUE

Adrien Laupers Zukunft ist noch offen

18 Februar 2020 - 11:07

Latest blogs & podcasts

© swisshockeynews.ch 2013-2020