National League

Der 29-jährige Schwede verlängert seinen Vertrag bei den Grenats vorzeitig um zwei weitere Jahre.

Henrik Tömmernes bleibt dem GSHC noch länger erhalten.
Monika Majer / RvS.Media

Der ursprüngliche Vertrag von Tömmernes wäre zum Ende der kommenden Saison 2020/21 ausgelaufen. Nun haben sich der Verteidiger und der GSHC auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2023 geeinigt.

Der 29-jährige Verteidiger spielt seit vier Jahren beim Genève-Servette HC. Für den Club vom Genfersee absolvierte er in der vergangenen Saison 38 Spiele, erzielte neun Tore und gab 18 Torvorlagen.

( 25. Mai 2020 | rwy )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.