National League

Der 29-jährige Schwede verlängert seinen Vertrag bei den Grenats vorzeitig um zwei weitere Jahre.

Henrik Tömmernes bleibt dem GSHC noch länger erhalten.
Monika Majer / RvS.Media

Der ursprüngliche Vertrag von Tömmernes wäre zum Ende der kommenden Saison 2020/21 ausgelaufen. Nun haben sich der Verteidiger und der GSHC auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2023 geeinigt.

Der 29-jährige Verteidiger spielt seit vier Jahren beim Genève-Servette HC. Für den Club vom Genfersee absolvierte er in der vergangenen Saison 38 Spiele, erzielte neun Tore und gab 18 Torvorlagen.

( 25. Mai 2020 | rwy )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrighetto setzt seine Karriere wohl in der Schweiz fort

02 Juli 2020 - 8:31

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die Valascia vor der letzten Saison

22 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020