National League

Während die beiden Stürmer von ihren NHL-Teams nicht ins Trainingscamp eingeladen wurden, erhielt Verteidiger Mark Barberio eine Einladung von seinem Team.

Brian Gibbons
CC BY-SA 2.0 / LISA GANSKY

Von den drei Ausländern, welche Berichten zufolge aus Nordamerika zum Lausanne HC wechseln werden, könnte der LHC möglicherweise zwei bald offiziell bestätigen: Cory Conacher (Tampa Bay Lightning) und Brian Gibbons (Carolina Hurricanes). Die beiden Stürmer haben von ihren Teams keine Einladung für das bevorstehende Trainingscamp erhalten, womit ihre Saison offiziell zu Ende ist. Eine offizielle Bestätigung seitens des Clubs sollte gemäss Grégory Beaud (Sport-Center) demnächst folgen.

Anders sieht es bei Mark Barberio aus. Der Verteidiger wurde von den Colorado Avalanche ins Trainingscamp eingeladen. Möglicherweise wird der LHC daher zum Saisonstart auf den 30-jährigen Verteidiger verzichten müssen. Dies hängt davon ab, ob er mit den Avs die Playoffs tatsächlich bestreiten wird und wie weit die Avs in den Playoffs kommen werden. Ausserdem wird es auch darauf ankommen, ob die neue Saison 2020/21 in der National League wie geplant am 18. September beginnen kann.

( 13 July 2020 | lle )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Nicholas Heini geht doch nicht zum Lausanne HC

10 August 2020 - 22:32
NATIONAL LEAGUE

Aaron Gagnon hat bei MODO Hockey unterschrieben

09 August 2020 - 21:34

© swisshockeynews.ch 2013-2020