National League

Entgegen den Berichten vom vergangenen Mai bleibt der Kanadier eine weitere Saison bei den Genfern.

Eric Fehr bleibt dem GSHC eine weitere Saison erhalten.
Genève-Servette HC

Mit der Vertragsverlängerung von Eric Fehr ((CAN)), der somit seine zweite Saison beim Genève-Servette HC in Angriff nehmen wird, haben die Grenats ihr Ausländerquartett komplett. Die Grentas haben bereits Linus Omark ((SWE)), Henrik Tömmernes ((SWE)) und Daniel Winnik ((CAN)) unter Vertrag.

Sportchef Chris McSorley ist davon überzeugt, dass Fehr wieder eine tragende Rolle spielen wird: "Wir freuen uns, Eric Fehr eine weitere Saison bei uns zu haben. Eric war ein äusserst wichtiger Spieler für den Erfolg des Clubs im vergangenen Jahr. Er hat unserem Angriff sehr geholfen, nicht nur als grossartiger Spieler auf dem Eis, sondern auch als Führungsspieler im Umgang mit unseren jungen Spielern."

In der vergangenen Saison war der 34-jährige Stürmer mit 15 Toren der drittbeste Torschütze seines Teams, verbuchte 19 Assists und bestritt insgesamt 44 Spiele. Ausserdem gewann er mit dem Team Canada den Spengler Cup.

( 13. Juli 2020 | rwy )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Nicholas Heini geht doch nicht zum Lausanne HC

10 August 2020 - 22:32
NATIONAL LEAGUE

Aaron Gagnon hat bei MODO Hockey unterschrieben

09 August 2020 - 21:34

© swisshockeynews.ch 2013-2020