National League

Sein Agent erklärte gegenüber The Athletic dass Shalunov plant, die Saison in der Schweiz zu beginnen und anschliessend, sofern möglich, in die NHL zu wechseln.

Shalunov während eines Spiels gegen die Schweiz im Jahr 2017.
Fabien Perissinotto / CC-BY-SA-4.0

Maxim Shalunov wurde von den Chicago Blackhawks 2011 gedraftet und hofft nun einen Entry-Level-Vertrag zu erhalten, sobald die aktuelle Saison zu Ende ist. Gegenüber dem Sportportal The Athletic erklärte sein Agent, dass es geplant sei, dass Shadulov die kommende Saison in der Schweiz beginnt und anschliessend in die NHL wechselt, sobald dort die neue Saison beginnt.

Die letzten drei Saisons spielte Shadulov in der KHL für ZSKA Moskau. In der vergangenen Saison bestritt er 58 Spiele (davon vier Playoff-Partien) und verbuchte 27 Punkte (15 Tore).

( 15. Juli 2020 | rwy )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Nicholas Heini geht doch nicht zum Lausanne HC

10 August 2020 - 22:32
NATIONAL LEAGUE

Aaron Gagnon hat bei MODO Hockey unterschrieben

09 August 2020 - 21:34

© swisshockeynews.ch 2013-2020