National League

Obwohl die Verletzung von Guillaume Maillard dem 31-jährigen Stürmer die Möglichkeit gab, ins Lineup zurück zu kehren, wird seine Zukunft definitiv woanders sein.

Etienne Froidevaux
Robert Hradil / RvS.Media

Petr Svoboda erzählte Jérôme Reynard (Sport-Center) im September, dass sie Etienne Froidevaux gesagt haben, dass er keinen festen Platz im Lineup haben wird und dass es ihm erlaubt ist, sich nach einem anderen Team umzusehen.

Das war nicht einfach für den früheren Captain des Lausanne HC, wie er 24 heures erzählt: "Es hat eine Weile gedauert, bis ich diese Nachricht verdaut habe, sie akzeptiert habe. Aber sobald ich diesen Schritt gegangen bin, habe ich mich weiterentwickelt, ohne mich zu verändern. Ich bin eine geduldige Person. Also habe ich gewartet, gearbeitet und mich bereitgehalten."

Er hat nun die Chance für sein Comeback erhalten, da Guillaume Maillard sich verletzt hatte: "Eine Verletzung habe ich nie erwartet. Es ist so Schade für einen jungen Mann wie Guillaume." He now got his chance to make his comeback due to the injury of Guillaume Maillard: "I never expected an injury. It's such a pity for a young man like Guillaume." Egal wie sein Comeback ausgehen wird, es ist klar, dass seine Zukunft woanders sein wird: "Ich bin am Ende meines Vertrages und das ist sicher meine letzte Saison in Lausanne."

( 08 Dezember 2020 | jgr | Fehler melden )

LA STAMMTISCH

14e tournée!

7. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.