National League

Wie Klaus Zaugg (Watson) berichtet, haben die SCL Tigers und der 19-jährige Stürmer bereits eine Vertragsverlängerung unterschrieben.

Die SCL Tigers behalten Patrick Petrini.
Remo Max Schindler / remografie.ch

In seinen ersten acht Spielen in der National League hat der junge Stürmer einen guten Eindruck hinterlassen. Für Sportchefs, die daran interessiert wären, Petrini unter Vertrag zu nehmen, ist es bereits zu spät, wie Zaugg schreibt. Patrick Petrini bleibt für zwei weitere Jahre, bis 2023, bei den Tigers.

Auf eine offizielle Bestätigung dieses Deals, genause wie von jedem anderen Deal in der Liga, muss man noch warten. Wie Zaugg berichtet, hat die Liga den Klubs bis Ende Januar verboten, neue Verträge oder Vertragsverlängerungen bekannt zu geben.

( 23 Dezember 2020 | jgr | Fehler melden )

NHLvsNLA PODCAST

Episode 105: Differenz Null

6. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.