National League

Das SHL-Team hat den 35-jährigen Stürmer verabschiedet. Omark war für die Saison 2020/21 nach über einem Jahrzehnt zurückgekehrt.

Linus Omark
Monika Majer / RvS.Media

Die Zeitung Expressen hatte in dieser Woche bereits darüber berichtet, dass Linus Omark Luleå HF verlassen und zum Genève-Servette HC zurückkehren wird, damit er sein Versprechen einhalten kann. Aufgrund dieses Versprechens hatte der GSHC trotz weiterlaufenden Vertrages einem Wechsel zugestimmt.

Luleå HF hat nicht bekannt gegeben, zu welchem Club Omark wechseln wird. Es ist aber zu erwarten, dass er künftig wieder für den Genève-Servette HC spielen wird. Für das SHL-Team erzielte er in 52 Spielen in der Regular Season 21 Tore und steuerte 37 Assists bei.

( 20. Mai 2022 | rwy )