National League

Berichten zufolge stehen die beiden Ausländer kurz vor der Unterzeichnung eines Vertrags mit den Lions. Cody Almond scheint hingegen zu haben zu sein.

Monika Majer / RvS.Media

Daniel Audette und Michael Raffl werden wohl die Importe des Lausanne HC komplettieren. Wie der Blick schreibt, wurden dem Kanadier und dem Österreicher Zweijahresverträge angeboten und die Unterschriften stehen unmittelbar bevor. Audette spielte zuletzt für Örebro HK, Raffl für die Dallas Stars.

Lausanne bietet anderen Teams immer noch Spieler an. Nachdem einer von ihnen gegangen ist (Benjamin Baumgartner zum SC Bern), wurde ein weiterer Name genannt - Cody Almond. Er ist seit 2019 Teil des Teams und hat kürzlich einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

( 02. August 2022 | jgr )