Swiss League

Sartori will seine Karriere in der Swiss League wieder aufnehmen, sein Ziel bleibt aber das gleiche: Zurück in die höchste Schweizer Liga.

Riccardo Sartori
Monika Majer / RvS.Media

"Mein Ziel ist es, in diesem Jahr wieder in die National League zurückzukehren. Ich habe einen Einjahresvertrag mit dem EHC Olten unterschrieben, aber ich hoffe, bis Januar einen Vertrag in der obersten Liga zu bekommen", sagt Sartori zu Ticinonline und fügt hinzu, dass er in diesem Fall mit dem Team sprechen würde.

Der Verteidiger gibt gegenüber derselben Quelle bekannt, dass er sich von der Hüftoperation, der er sich in der letzten Saison unterziehen musste, vollständig erholt hat. Sartori konnte aufgrund seiner Verletzung nur zehn Swiss League-Spiele für den EHC Visp und die HCB Ticino Rockets absolvieren.

( 25. Juli 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Linus Omark offenbar für zwei Saisons zu Genf-Servette

26 März 2020 - 14:08
NATIONAL LEAGUE

HC Lugano holt Tim Traber, mehrere Spieler gehen

26 März 2020 - 10:58
SWISS LEAGUE

HC Sierre hegt keinen Groll auf den Genève-Servette HC

25 März 2020 - 13:51

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 87: Hochhaus Hockey

14 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020