Swiss League

Der 34-Jährige wird Ende Saison seine Schlittschuhe an den Nagel hängen und wird Trainer in der Organisation des EHC Biel.

Philipp Wetzel spielte von 2007 bis 2018 für Biel.
swisshockeynews.ch / Laura Cueni

Da sein Vertrag mit dem HC La Chaux-de-Fonds ausläuft, hat Philipp Wetzel beschlossen, seine Karriere zu beenden und zum EHC Biel zurückzukehren. In Biel, wo er von 2007 bis 2018 gespielt hat, wird er die jüngsten Talente in ihrer Jugendsektion EHC Biel-Bienne Spirit trainieren.

Der Stürmer kann auf eine Karriere mit 489 National League Spielen für den EHC Biel und den SC Bern und auf 260 Swiss League Spiele zurückblicken. Seit 2018 spielt er für den HCC, für die er seither zehn Punkte (vier Tore) erzielt hat.

( 22. Januar 2020 | jgr )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Frick und Moser bei ihren Clubs kurz vor Vertragsverlängerung

19 September 2020 - 10:55
SWISS LEAGUE

Coronafall - Spiel zwischen HCB und EVZA abgebrochen

18 September 2020 - 10:49

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020