Swiss League

Der 27-jährige Stürmer spielte zuletzt in der Ligue Magnus bei Boxers de Bordeaux, wo sein Vertrag nun ausgelaufen ist.

Kehrt Loïk Poudrier in die Schweiz zurück?
HC La Chaux-de-Fonds

Gemäss Arcinfo befindet sich Loïk Poudrier in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem HC Sierre. Für ihn wäre es nach vier Jahren Frankreich die Rückkehr in die Schweiz, wo er bereits zwischen 2013 und 2016 aktiv war.

Poudrier, der sowohl den französischen als auch den kanadischen Pass besitzt, absolvierte seine Juniorenzeit in Kanada und wechselte 2013 zum HC Ajoie. Nach einem Jahr wechselte er zum HC La Chaux-de-Fonds und zog schliesslich 2016 weiter nach Frankreich. In der abgelaufenen Saison bestritt er 41 Spiele, wobei er zehn Tore erzielte und bereitete 18 Treffer vor.

( 21. März 2020 l rwy )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16
SWISS ICE HOCKEY

Covid-19-Gesetz ist angenommen und tritt morgen in Kraft

25 September 2020 - 14:10
NATIONAL LEAGUE

Biels Captain Kevin Fey spricht mit dem Club über Löhne

25 September 2020 - 11:12

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Die GCK Lions – ein Erfolgsmodell erster Güte

17 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020