Swiss League

Die beiden kanadischen Stürmer befinden sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem Sportchef vom HC Ajoie, Vincent Léchenne.

Jonathan Hazen
HC Ajoie

Wie Léchenne MySports gegenüber sagt, hatten sie gute Gespräche mit den beiden Spielern und ihren Agenten und stehen kurz vor der Unterzeichnung von neuen Verträgen. Sollten die beiden Stürmer beim Swiss League-Team unterschreiben, würden beide in ihre siebte Saison mit Ajoie gehen.

Die beiden Kanadier führen momentan das Scorerboard der Swiss League an. Während Philip-Michaël Devos in 34 Spielen 20 Tore erzielt und 40 Assists gegeben hat, konnte Jonathan Hazen in der gleichen Anzahl Partien 34 Tore und 27 Assists erreichen.

Léchenne würde ebenfalls gerne Giacomo Casserini behalten, das wird aber vielleicht nicht möglich sein: "Natürlich würden wir ihn gerne behalten, aber es ist so, dass er vielleicht andere Prioritäten hat. Wir werden in den nächsten Tagen sehen was passiert."

Casserini ist seit 2013 bei den Jurassiern. Der 30-jährige Verteidiger hat in 25 Spielen diese Saison drei Tore erzielt und fünf vorbereitet.

Interview mit Vincent Léchenne.
MySports

( 11. Februar 2021 | jgr | Fehler melden )

NHL OBSERVER

Die Gunst der Stunde...?

21. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.