Swiss League

Nachdem Matteo Ritz zwei Jahre lang das Tor des HC La Chaux-de-Fonds gehütet hat, kehrt er Ende Saison zu seinem Ausbildungsclub zurück.

Matteo Ritz
HC La Chaux-de-Fonds

Diesen Transfer vermeldet Le Nouvelliste. Der 22-Jährige wechselte 2019 vom Lausanne HC zum HC La Chaux-de-Fonds. In der laufenden Saison stand er 17 mal für die Neuenburger im Tor und erhielt bei einer Fangquote von 92,2 Prozent durchschnittlich 2,55 Gegentore.

Der Schweiz-Ukrainer Evgenï Chiriaev, der aktuell für den EHC Olten spielt, könnte ebenfalls nach Visp wechseln. Der Center hat in 38 Partien seit Saisonbeginn 15 Tore erzielt und 20 Assists beigesteuert und ist damit der zweitbeste Scorer seines Teams.

( 12. Februar 2021 | est | Fehler melden. )

COLD FACTS

Episode 99: play-off

15. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.