Swiss League

Ajoies Sportchef Vincent Léchenne stellt gerade das HCA-Team für die National League zusammen.

Wo spielt David Aebischer nächste Saison?
HC Fribourg-Gottéron

Gemäss Radio RFJ spiet David Aebischer nächste Saison nicht mehr für den HC Ajoie und hat bei einem anderen Club in der National League unterschrieben. Dies bedeutet auch, dass der Verteidiger offenbar eine Lösung mit dem HC Fribourg-Gottéron gefunden hat, denn sein Vertrag bei Gottéron wäre noch ein Jahr gültig gewesen.

Bei Ajoie verlassen auch Marc Camichel, Thomas Hofmann, Stefan Mäder, Stefan Müller, Lee Roberts und Clément Stemer den Verein. Ueli Huber bleibt voraussichtlich bei den Jurassiern. Die Verhandlungen mit ihm sind laut Léchenne weit fortgeschritten.

Léchenne muss für die kommende Saison auch noch zwei zusätzliche Ausländer finden. Einer davon soll ein Stürmer sein, beim zweiten ist noch nicht sicher, ob es ein Stürmer oder ein Verteidiger sein wird. Eines ist hingegen klar, wie Sportchef Léchenne sagt: "Wer zum HC Ajoie kommt, erhält die Möglichkeit in der National League zu spielen, muss aber finanzielle Zugeständnisse machen."

( 5. Mai 2021 | est | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.