National Hockey League

Torhüter Gilles Senn und Verteidiger Tobias Geisser haben den Kaderschnitt ihres NHL-Teams nicht überstanden. Beide Spieler werden die Saison daher in der AHL beginnen.

Beginnt die Saison in der AHL: Tobias Geisser
EV Zug

Die Washington Capitals haben Verteidiger Tobias Geisser in die AHL zu den Hershey Bears geschickt, wo er bereits letzte Saison im Einsatz stand. Das 20-jährige Eigengewächs des EV Zug bestritt in der vergangenen Saison 47 Spiele und verbuchte einen Assist.

Torhüter Gilles Senn wurde von den New Jersey Devils ebenfalls in die AHL geschickt, wo er für die Binghamton Devils auflaufen wird. Für Senn ist es die allererste Saison in Übersee. Die letzten acht Jahre verbrachte er beim HC Davos.

( 22. September 2019 | rwy )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HCD: Verpflichtung von Teemu Turunen verzögert sich

23 Mai 2020 - 13:25

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020