National Hockey League

Die Predators werden im Rahmen der NHL Global Series Challenge nach Bern reisen, bevor sie in Prag in die Regular Season starten.

Roman Josi tritt gegen sein ehemaliges Team an.
Icon Sportswire / Danny Murphy

Nachdem der SC Bern vor einem Jahr gegen die New Jersey Devils gespielt hat, wird er im kommenden Herbst gegen ein weiteres NHL-Team antreten, nämlich die Nashville Predators. Die beiden Teams werden in der PostFinance Arena ein Freundschaftsspiel bestreiten, bevor die Preds nach Prag reisen, um dort zum Saisonauftakt gegen die Boston Bruins zu spielen.

Mit Nashville kommt Captain Roman Josi nach Bern und wird gegen sein altes Team antreten. Allenfalls wird auch sein Verteidigerkollege Yannick Weber dabei sein, aber der Vertrag des ehemaligen SCB-Juniors läuft im nächsten Sommer aus.

"Es ist wirklich toll für mich und Yannick, ein Spiel in Bern spielen zu können. Bevor ich nach Nordamerika kam, war Bern die einzige Mannschaft, für die ich in meiner Jugend gespielt hatte, und hab ihnen zugeschaut, als ich klein war. Ich bin fünf Minuten von der Eishalle entfernt aufgewachsen und es ist das Team meiner Heimatstadt. Das wird etwas Besonderes für mich und ich kann es kaum erwarten", sagt Josi in der Pressemitteilung der Predators.

( 8. November 2019 | est)

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hollenstein-Agent: "Je nach Verlauf krieg ich ihn raus aus Zug"

21 November 2019 - 13:00
NATIONAL LEAGUE

Calle Andersson steht kurz vor Vertragsverlängerung bei Bern

17 November 2019 - 11:00
NATIONAL LEAGUE

Sucht der EVZ nach einem Ersatz für David McIntyre?

18 November 2019 - 8:11

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 48: Andrei Bykov

13 November 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019