Swiss National Team

Für die Beijer Hockey Games hat Naticoach Patrick Fischer Dean Kukan (Columbus) und Janis Jérôme Moser (Arizona) aufgeboten, deren Saison in der NHL beendet ist.

Patrick Fischer nimmt im Kader einige Änderungen vor.
Robert Hradil / RvS.Media

Neben den zwei Neunominationen sind vier Spieler aus dem Kader gestrichen worden. SC Bern-Goalie Philip Wüthrich reist nicht mit dem Team nach Finnland. Die Verteidiger Noah Delémont (EHC Biel), der zum ersten Mal mit der Nationalmannschaft gespielt hat, und Santeri Alatalo (HC Lugano) gehören nicht mehr zum Team, ebenso Stürmer Ken Jäger vom Lausanne HC.

Bereits letzte Woche verletzungsbedingt ausgeschieden sind Roger Karrer vom Genève-Servette HC und Luca Hischier vom EHC Biel.

Das Schweizer Nationalteam reist am Mittwoch nach Tampere, wo es am Tag darauf gegen Finnland in die Beijer Hockey Games startet. Die anderen zwei Partien gegen Schweden und Tschechien werden in Stockholm ausgetragen.

( 2. Mai 2022 | est )