Swiss Ice Hockey

Der Ständerat beriet heute über den Vorschlag des Nationalrates und nahm einige Änderungen vor.

Vorschlagsänderungen an Artikel 8b.
swisshockeynews.ch

Dies betrifft auch Artikel 8b, der das Sporthilfspaket thematisiert, das die Clubs beantragen können. Während die Mehrheit des Nationalrates eine Sicherheit von 25% vorsah, will der Ständerat diese für die Clubs auf 35% erhöhen.

Dafür haben sie die Absätze 2 bis 4 ohne Diskussion durchgewunken (Darlehen können maximal 25% des betrieblichen Aufwands der Clubs in der Saison 2018/19 betragen und die Löhne müssen um 20% gekürzt werden, falls das Darlehen nicht innerhalb von drei Jahren zurückbezahlt wird). Absatz 2bis, der die Rangrücktrittsgewährung betrifft, wurde vom Ständerat abgelehnt. Dieser Absatz soll aus Artikel 8b gestrichen werden.

Der Ständerat hat zwar das Covid-19-Gesetz im Grundsatz angenommen, aber mit einzelnen Punkten - wie erwähnt auch im Artikel 8b - waren sie nicht einverstanden. Daher geht das gesamte Covid-19-Gesetz zur Differenzbereinigung an den Nationalrat zurück.

( 10. September 2020 | fwe )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
© swisshockeynews.ch 2013-2020