Deutsche Eishockey Liga

Der ehemalige Cheftrainer der ZSC Lions hat eine neue Stelle: Der 44-Jährige trainiert künftig die Berliner Mannschaft in der DEL.

Serge Aubin hat eine neue Aufgabe als Trainer.

Der Kanadier hat einen Zweijahresvertrag mit den Eisbären Berlin unterzeichnet. "Starke Führungsqualitäten, eine gute Kommunikation und offensives, erfolgreiches Eishockey standen für uns ganz oben bei den Kriterien für die Trainersuche", sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. "Hinzu kommt, dass Serge Erfahrung in der DEL besitzt, gut in der Arbeit mit jungen Spielern ist und auch während des Spiels auf der Bank genau weiss, was er tut."

Die ZSC Lions haben Serge Aubin und seinen Assistenztrainer Craig Streu Mitte Januar entlassen, da sie keinen "nachhaltigen Fortschritt" sahen. Arno Del Curto übernahm für Aubin, konnte das Team aber nicht in die Playoffs führen.

( 3. Mai 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 62: Ajoie

05 Februar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020