Medical Report

Wie Rete Tre während der "Radiogiornale" berichtete, muss Wellinger wegen einer Knöchelverletzung ein bis zwei Wochen pausieren.

Thomas Wellinger

Thomas Wellinger, der bereits das Spiel vom Dienstag verpasst hatte, leidet an einer Schleimbeutelentzündung im Knöchel und konnte deshalb heute nicht mit der Mannschaft trainieren. Der HC Lugano erwartet, dass der Verteidiger nach der Nationalmannschaftspause zurückkehren wird, so dass er für das Derby gegen den HC Ambrì-Piotta am 17. Dezember einsatzbereit ist.

In bisher 19 Spielen hat der 31-Jährige fünf Punkte gesammelt - einen weniger als in den letzten beiden Saisons mit den Bianconeri.

( 5. Dezember 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Muss Kari Jalonen um seinen Job beim SC Bern bangen?

27 Januar 2020 - 21:45

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 58: la vie sans Winnik

15 Januar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020