Medical Report

Beide haben sich im Spiel gegen La Chaux-de-Fonds am Dienstag verletzt und werden bis zu sechs Wochen ausfallen.

Top-Scorer Riley Brace hat eine Oberkörperverletzung erlitten.
Monika Brunetti / stockpix.it

Während ihr kanadischer Top-Scorer Riley Brace mit einer Oberkörperverletzung zu kämpfen hat, erlitt Stürmer Tim Wieser eine Unterkörperverletzung. Mit diesen beiden Verletzten verliert der EHC Winterthur seine besten Torschützen. Im schlimmsten Fall können sie in dieser Saison erst wieder in der Platzierungsrunde auf die beiden Stürmer zählen.

Riley Brace hat in 37 Spielen 42 Punkte (18 Tore) erzielt und hat nicht nur die meisten Punkte des Teams gesammelt, sondern ist auch ihr bester Torschütze. Tim Wieser liegt derzeit mit 21 Punkten (14 Tore) in 37 Spielen auf dem dritten Platz.

( 16. Januar 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Wechselt AHL-All-Star Charles Hudon in die Schweiz?

07 April 2020 - 13:27
NATIONAL LEAGUE

Genf interessiert an Spielertausch mit Tanner Richard?

09 April 2020 - 9:27
NATIONAL LEAGUE

Florence Schelling ist neue Sportchefin des SC Bern

08 April 2020 - 12:02

Latest blogs & podcasts

NHL OBSERVER

„Bad Timing“

09 April 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020