Medical Report

Der Stürmer hat im Spiel vom Freitag tatsächlich eine Gehirnerschütterung erlitten, wie die Berner Zeitung schreibt.

Robbie Earl ist bis auf Weiteres out.
SCL Tigers

Robbie Earl musste nach einer Kollision mit Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 44. Spielminute mit der Bahre vom Eis getragen werden. Dies berichtete Kristian Kapp vom Tages-Anzeiger.

Heldner wurde für einen Check gegen Earls Kopf mit Restausschluss bestraft und ist nun provisorisch gesperrt, während der Vorfall genauer untersucht wird.

( 26. Januar 2020 | est )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.