Medical Report

David Desharnais kehrt am Dienstag ins Lineup des HC Fribourg-Gottéron zurück, nachdem er für etwas mehr als zwei Wochen ausgefallen ist.

David Desharnais kann wieder ins Spielgeschehen eingreifen.
HC Fribourg-Gottéron

Kurz bevor sich die Drachen in Quarantäne begeben mussten, wurde David Desharnais am 10. Oktober am Knöchel getroffen und ist seitdem ausgefallen. Gemäss La Liberté wird er aber beim morgigen Spiel gegen die SCL Tigers sein Comeback geben.

Ebenso einsatzbereit sind alle Spieler des HCFG, die positiv auf Covid-19 getestet worden waren. Auch Stürmer Mauro Jörg, der im Tausch gegen Verteidiger Noah Schneeberger nach Fribourg kam, wird erstmals für die Drachen auflaufen.

( 26 Oktober 2020 | jgr )

© swisshockeynews.ch 2013-2020