Medical Report

Im heutigen Spiel 4 kann der Lausanne HC wieder auf Tim Bozon zählen, während Denis Malgin weiter fehlt. Beim ZSC kehrt Marcus Krüger aufs Eis zurück.

Tim Bozon steht heute wieder im Einsatz.
Monika Majer / RvS.Media

Vor zwei Wochen hat der 27-Jährige eine leichte Gehirnerschütterung erlitten. Das ärztliche Personal des LHC hat nun grünes Licht gegeben, dass er wieder spielen kann. Dies schreibt 24 heures. Bozon steht somit heute Abend in der Lausanner Aufstellung. Denis Malgin dafür heute noch nicht spielen. Der 24-jährige trainierte gestern wieder auf dem Eis, ist aber noch nicht für einen Match bereit.

Bei den ZSC Lions ist dafür Marcus Krüger wieder einsatzbereit für die heutige Partie im Hallenstadion. Der schwedische Stürmer musste Spiel 3 am Samstag vorzeitig beenden, nachdem er vom Lausanner Aurélien Marti gecheckt worden war.

( 19. April 2021 | est | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.