Medical Report

Der Schweizer Stürmer verpasste das gestrige Spiel, in dem die Oilers die Vancouver Canucks mit 5:3 besiegten und sich damit einen Playoff-Platz sicherten.

Gaëtan Haas musste gegen Vancouver aussetzen.
Icon Sportswire / Curtis Comeau

Es sieht jedoch so aus, als ob Gaëtan Haas nicht allzu schwer verletzt ist. Laut dem Edmonton Journal war er "angeschlagen" und wurde deshalb im gestrigen Spiel nicht eingesetzt.

Dank des 5:3-Sieges gegen die Vancouver Canucks haben sich die Oilers sechs Spiele vor Ende der Qualifikation für die Stanley Cup Playoffs der NHL qualifiziert.

( 4. Mai 2021 | fst | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.