Medical Report

Der Lausanne HC hat nicht nur das Spiel gegen den EV Zug verloren, sondern hat auch einen verletzten Spieler zu beklagen.

Robert Hradil / RvS.Media

Wie 24 heures berichtet, blockte Floran Douay in der 48. Spielminute einen Schuss von Livio Stadler und konnte danach nicht mehr weiterspielen. Die Schwere der Verletzung ist noch unbekannt.

Der Stürmer erzielte ein Tor und war im Spiel gegen den EV Zug 12:05 Minuten auf dem Eis, bevor er das Spiel wegen seiner Verletzung verlassen musste.

( 27., Oktober 2021 | fwe )